Designmöbel sollen bezahlbar bleiben

Wer sich in seiner eigenen Wohnung oder im Garten rundum wohlfühlen möchte, richtet sich gern mit einem besonderen und individuellen Touch ein. Exklusive Designmöbel stehen hier auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Schließlich stellen diese nicht nur optisch einen absoluten Hingucker dar, sondern sind meist auch qualitativ so hochwertig gefertigt, dass sie dann immer noch gut aussehen, wenn Billigangebote schon längst ausgetauscht werden müssen. Und das Gute muss nicht einmal übermäßig teuer sein. Beispielsweise finden die Kunden auf der Seite www.daswohnkonzept.com eine große Auswahl an hochwertigen Designermöbeln, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind.

Bildquelle: http://www.daswohnkonzept.com

Zur Firmenphilosophie des Essener Unternehmens gehört eine faire Preispolitik. Die Macher wollen nicht das Maximum an Rendite für einzelne Stücke erzielen, sondern ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten, um aus neugierigen Erstkunden zufriedene Stammkunden zu machen. Deshalb wird der Service auch ganz groß geschrieben. Die Kunden können sich deshalb in allen Fragen rund ums Wohnen vertrauensvoll an die Mitarbeiter wenden. Ganz gleich, ob sie die Möbelstücke im Onlineshop bestellen oder direkt vor Ort abholen. Die Beratung erfolgt auf Wunsch des Kunden per E-Mail, Telefon oder auch vor Ort im Showroom.

Das ist der Gründer

Gegründet wurde der Designmöbel-Shop von Peter Haurand. Er hatte schon sehr früh festgestellt, dass er sich in der Welt der Möbel rundum wohlfühlt. 1998 wagte er schließlich aus einer Festanstellung heraus den Sprung in die Selbstständigkeit und eröffnete sein eigenes Möbelgeschäft in Essen. Von Anfang an entwickelte sich das junge Unternehmen positiv, schon bald kauften Kunden aus ganz Deutschland ihre Designmöbel bei Wohnkonzept.

Dennoch dauerte es einige Jahre, bis das Unternehmen auch im Netz vertreten war. So wurde 2004 zunächst ein Ebay-Shop gegründet. Nachdem auch dieses Angebot von den Kunden hervorragend angenommen wurde, folgte schon wenig später ein eigener Onlineshop. Die Designmöbel werden sowohl hier als auch im rund 750 Quadratmeter großen Showroom des Möbelhauses präsentiert.

Bildquelle: ©www.daswohnkonzept.com

Das Sortiment an Designmöbeln

Das Sortiment des Shops umfasst alle Möbel, die in Haus und Garten genutzt werden, zusätzlich bietet das Wohnkonzept zahlreiche Accessoires, die das Möbelangebot ergänzen. Die Kunden finden auf den Seiten des Shops sowohl die Arbeiten junger Designer als auch das Sortiment von zahlreichen renommierten Möbelmarken. Selbstverständlich achtet das Team des Shops beim Einkauf darauf, dass nur Stücke ins Angebot aufgenommen werden, die aus qualitativ hochwertigen Materialien in tadelloser Verarbeitung hergestellt werden. Zusätzlich sparen können Kunden, die in der Nähe von Essen wohnen, wenn sie ihre Möbel selbst abholen. Sie erhalten einen Rabatt, sofern sie die bestellten Stücke direkt bar bezahlen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.