Einrichtungstipps für Gemütlichkeit

Einrichtungstipps für Gemütlichkeit in der kalten Jahreszeit

Wenn die Tage im Herbst kürzer werden und die Temperaturen fallen, dann kuschelt sich jeder gerne in seine Lieblingsdecke ein und macht es sich so richtig gemütlich. Herbst und Winter sind traditionell die Jahreszeiten, in denen Menschen es besonders heimelig mögen. Doch wie können Sie Ihr Zuhause mit kleinen Mitteln in eine Oase der Gemütlichkeit verwandeln und welche Einrichtungstipps tun der Seele besonders gut?

Mit allen Sinnen genießen

Die dunklen Jahreszeiten laden dazu ein, das Leben zu entschleunigen und sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren. Mit allen Sinnen genießen lautet jetzt auch in Sachen Gemütlichkeit das Motto. Denn alles was Ihre Sinne berührt, kann auch den Wohlfühl Faktor in Ihren eigenen vier Wänden steigern. Sie lieben es flauschige Kissen auf ihrer Haut zu spüren oder der Blick auf ein Kerzenmeer beruhigt Sie? Dann sollten Sie diese Gegenstände unbedingt in Ihr Zuhause integrieren. Gedämpftes Licht schafft ganz automatisch eine heimelige Atmosphäre und kuschelige Decken erwärmen nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele. Überladen sollten Sie Ihre Wohnung aber nicht. Wenn das Sofa vor lauter Decken und Kissen nicht mehr sichtbar ist, haben Sie es mit der Gemütlichkeit vielleicht etwas übertrieben. Nähern Sie sich Stück für Stück Ihrer Wohlfühl – Grenze.

natürliche AccessoiresNatürliche Accessoires

Kleine Möbel und Accessoires, die natürlich und warm wirken, sind genau das Richtige um die Wohnung gemütlicher zu gestalten. Unbehandeltes Holz, Deko aus Wald und Wiesen und die Farben braun oder grün tragen enorm zu einer sinnlichen Atmosphäre in Ihrer Wohnung bei. Sie können schöne Zweige, Tannenzapfen oder Baumrinden bei einem Waldspaziergang sammeln und zu Hause ansprechend drapieren. Auch gut gefüllte Obstkörbe auf dem Esszimmertisch oder eine Schale voller Nüsse können Räume behaglicher wirken lassen. Im Herbst wirken auch hölzerne Accessoires in Form von Eulen, Pilzen oder anderen Natur Motiven sehr stimmungsvoll.

Licht erhellt die Stimmung

Die Anzahl und Intensität der Sonnenstunden nimmt ab Oktober spürbar ab. Das kann sich auch stimmungsmäßig bemerkbar machen. Doch mit künstlichen Lichtquellen in den eigenen vier Wänden können Sie diesem Effekt entgegen wirken. Flackerndes Kerzenlicht wirkt zwar sehr heimelig und gemütlich, aber manchmal muss es eben ein wenig heller sein. Größere Räume können mit Holzleuchten oder selbst gebastelten Papierlampen erhellt werden. Auch Lampen, die sich dimmen lassen sind in den Herbst und Wintermonaten bei vielen Menschen sehr beliebt. Je nach Stimmungslage und Tageszeit kann die Lichtintensität variiert werden und so die eigene Gefühlslage positiv beeinflussen. Gerade wenn der Herbst sich dem Ende zuneigt und die Vorweihnachtszeit beginnt, sind Lichterketten oder Lichtquellen mit weihnachtlichen Motiven ein häufig verwendetes Deko Element. Natürlich dürfen zu dieser Zeit auch die obligatorischen Weihnachtsleckereien auf keinem Wohnzimmertisch fehlen.

Kaminkonsole

Kaminkonsolen gibt es in vielen Ausführungen.

Harmonie und Balance schaffen

Es sind nicht die Accessoires alleine, die einen kühl wirkenden Raum in eine Oase der Gemütlichkeit verwandeln. Es ist auch die stimmige Balance zwischen Wärme und Kühle, zwischen Gemütlichkeit und Überladenheit. Doch wo die Grenze genau verläuft, muss jeder für sich selber entscheiden. Möbel und Deko Elemente die es schaffen, einen Raum harmonischer wirken zu lassen, sind die Grundlage für einen Ort, an dem man sich wohl und geborgen fühlt. Dies kann die Lieblingskuscheldecke, ein liebgewonnenes Erbstück, ein prasselndes Kaminfeuer oder ein weicher Teppich sein, der so angenehm an den Füßen kitzelt. Wichtig ist, dass man sich in den eigenen vier Wänden geborgen fühlt.

Unser Tipp: Bei mirabeau.de haben wir wunderschöne und dekorative Kaminkonsolen entdeckt. Diese verbreiten gemütliche Stimmung, egal ob im Kamin nun ein echtes Feuer brennt oder ein Gelfeuer oder ob Sie viele Kerzen darunter aufstellen.

Was macht Räume gemütlicher?
  • stimmungsvolle Lichtquellen (Kerzen, Kaminfeuer, dimmbare Leuchten oder Lichterketten)
  • kuschelige Decken
  • Deko Elemente aus Holz oder anderen natürlichen Materialien
  • Kissen, Teppiche oder schöne Vorhänge
  • stimulierende Düfte wie Obstkörbe oder Duftkerzen
  • Zweige oder andere Materialien im Wald sammeln
  • die richtige Balance in Sachen Einrichtung finden
  • Harmonie zwischen Kühle und Wärme herstellen

Bilder:
Titelbild – Urheber: alenkasm / 123RF Lizenzfreie Bilder
herbstliche Accessoires – Urheber: nikolaydonetsk / 123RF Lizenzfreie Bilder
Kaminkonsole – Urheber: guskovanatalia / 123RF Lizenzfreie Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.